UNSERE WEINE

Sorgfältige Selektion der Trauben im Weinberg, ein hoher Anteil Handlese und minimale Eingriffe beim Weinausbau im Keller sind die wichtigsten Bausteine unserer Weinphilosophie. Bei den Weissweinen setzen wir auf langsame Vergärung (auch auf Spontangärung) im Edelstahltank und im großen Holzfass mit langer Reife auf der Feinhefe. Die Rotweine durchlaufen die traditionelle Vergärung auf der Maische (gemahlene Trauben), bevor sie in Holzfässern und Barriques reifen.

 Obwohl ca. zwei Drittel einer Ernte Prädikatswein-geeignet sind, wird nur ein kleiner Teil der Weine als Spätlese oder Auslese deklariert. Die besten Burgunder und Silvaner aus selektiver Lese werden als Qualitätswein mit dem Zusatz "S" wie Selektion bezeichnet.

Schmecken Sie selbst!